Sonntag, 5. April 2009

Bilder, Bilder, Bilder!

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Material: Kauni Effektgarn EJ
Muster: Eigenentwurf aus Garter Ridge, Zickzack-Lochmuster und Perlmuster
Maße: Spannweite 244 cm, Länge 120 cm
Gewicht: 446 g
benutzte Nadelstärke: 3,5

Fotos aufgenommen im Park von Schloss Gottorf.

Kommentare:

  1. Boah....alles ganz klasse, Tuch und Modell....einfach schööööön!!

    Begeisterte Grüße von ANdrea

    AntwortenLöschen
  2. Boi, die Tasse ist wunderhübsch, aber das Tuch ist noch genial schön geworden! Ganz klasse

    eve

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön! Gerade Deine Umsetzung mit der "Fürst Pückler-Kauni" gefällt mir mit diesem schlichten Muster unwahrscheinlich gut!

    Liebe Grüße Dir von Ev

    AntwortenLöschen
  4. Super Shawl. Am Anfang dachte ich Du waerst das Modell, bis ich sah, dass da ein Kopf fehlt. Ha, ha, Schoenes Muster und die Wolle passt perfekt dazu.

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Tuch! Und die Farbe der Kauni gefällt mir auch sehr gut (auch wenn es rosa ist *g*).

    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Tuch!!
    die Farben gefallen mir unheimlich gut:-)
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Tuch, gefällt mir sehr gut :)

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Tuch und diese Farben einfach traumhaft.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,

    das Tuch ist wunderschön geworden. Das Muster ist perfekt für Wolle und Färbung geeignet - vor allem ist es nicht so überladen.
    Und die Fotos sind wieder mal ´ne Wucht!! Hattest Du doppelseitiges Klebeband dabei um das Tuch an der Statue zu befestigen??
    Ne- mal im Ernst: Der helle Stein der Statue zu dem Tuch - das passt perfekt.

    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit!
    Einfach ein Traum... dann noch dazu das Muster selbst zusammengestellt, einfach wunderwunderschön.

    Schwer begeisterte Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen