Samstag, 4. April 2009

In der Wollgasse ...

Photobucket

... befindet er sich nicht, der Tondernsche Wollladen, obwohl mir das gut gefallen hätte. Zu finden ist der Laden "Hobby Sy & Strik" in der Fußgängerzone, die in Tondern Vestergade heißt.

Fast schon zur Tradition ist es geworden, dass ich mir von meinem Mann zum Geburtstag kein (größeres) Geschenk wünsche; stattdessen gibt es einige Tage später eine Tagestour nach Tondern mit integriertem Wolleinkauf.

Photobucket

Dieses Mal sind neun 50-g-Stränge Shetlandwolle von Karen Noe in meiner Einkaufstüte gelandet. Die Farbe ist einfach einzigartig, und die Bezeichnung "lila" wird ihr auf keinen Fall gerecht. Auch sieht das Garn bei jedem Licht völlig unterschiedlich aus.

Photobucket

Photobucket

Als die Ladeninhaberin sah, für welches Garn ich mich interessierte, zeigte sie mir gleich ein Dreiecktuch mit wunderschönem Zackenrand, das sie daraus - allerdings in einem Petrolton - gestrickt hatte. Als ich sie nach der Anleitung fragte, machte sie mir sogleich eilfertig Fotokopien, sowohl von der dänischen Anleitung als auch von der drolligen deutschen Übersetzung. Prima, so kann ich mich in dänischen Strickvokabeln üben.

Ein bisschen Sockengarn von Hjerte musste natürlich auch noch mit.

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    das ist ja eine schöne Tradition:-)
    und die Garne, die Du Dir ausgesucht hast, sehen wunderschön aus! Auf das Tuch aus der Shetlandwolle bin ich schon sehr gespannt...
    liebe Grüße und nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Moin Birgit,

    ja der Wollladen ist super und die Damen total nett! Wenn ich Besuch bekomme, müssen wir auch IMMER nach Tønder :-) (und ich immer dorthin *g*)!

    Schöne Schätze hast Du Dir gekauft!!

    LG
    Cleo

    AntwortenLöschen