Dienstag, 21. April 2009

Tasse Nr. 20 ...

... gehört zu einem sechsteiligen Teeservice, das meine Eltern Weihnachten 1961 zur Verlobung geschenkt bekamen. Lange, lange habe ich es in der Vitrine meiner Mutter angehimmelt, bis sie es mir vor ein paar Jahren überlassen hat.

Leider sind die blauen Flächen unglasiert und ein bisschen rau, so dass es schreckliche Geräusche gibt, wenn man mit der Kuchengabel auf den Tellern entlangschrabt. Und aus den Tassen mag ich auch nicht wirklich gern trinken - ähnlich wie bei diesem unglasierten braunen Teegeschirr, das in unserer Teeniezeit "in" war. Wenn ich damals anfing, mich davor zu gruseln, setzte ein allerliebster Klassenkollege immer noch eins drauf: "Stell' Dir vor, Du kommst beim Schreiben mit den Fingern an die Tafel, und die Fingernägel klappen sich nach hinten um." - Dann war alles aus, ärks!

Aber in unserem alten Küchenbuffet macht sich das Service trotzdem gut.

Photobucket

Photobucket

Kein Bodenaufdruck.

Nachtrag: "Sechsteilig" - das war ja Quatsch. Also: sechs Tassen, sechs Untertassen, sechs Kuchenteller, Sahnekännchen, Zuckertopf, Teekanne, Stövchen - 22 Teile, oder wie wird das gerechnet?

Kommentare:

  1. Wow, es sieht gar nicht aus, als wäre es schön 48 Jahre alt.
    Da würde mir auch sehr gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Genau, dieses wunderschön blaue Service hat sich wirklich sehr, sehr gut gehalten. Mir geht's wie Sterntau, mir würd's auch sehr gefallen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Schaben der Kuchengabeln auf dem rauen Porzellan kenne ich auch... Wir hatten mal ein solch raues Espressoservice geschenkt bekommen, da war es genauso. Ich habe das dann weitergeschenkt an jemanden, der es gerne mochte.
    Aber aussehen tut das Blaue wunderschön! Und hat genau die richtige elegante Form für Tee.

    Liebe Grüße
    Knittaxa

    AntwortenLöschen
  4. zeitlos schön!!
    Tolle Form und unglaubliche Farbe!!
    Würd ich sofort kaufen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott! Das Geschirr ist ja der Oberhammer. Ich habe fast das gleiche in grün. Traumhaft schön!
    Menno, mir entgeht so viel, nachdem ich im Augenblick kaum zum Bloglesen komme. Ich wollte nur schon mal Blue-Moon-Raven für mich vormerken lassen, falls Du es ganz plötzlich potthässlich finden solltest ;o) - es würde bestimmt gut zu mir passen :o)
    LG Arlene

    AntwortenLöschen