Montag, 8. Juni 2009

Was dem einen sin Uhl, ...

... ist dem andern sin Nachtigall. Heike war Linea von Karen Noé zu ökomäßig, und da es mir gerade so gut gefällt, sind die kostbaren Stränge bei mir eingezogen. Ein Projekt dafür habe ich auch schon anvisiert.

Photobucket

Wer sich auch riesig über die Post gefreut hat, war unser kleiner quirliger Nachbarskater, der gleich den Karton in Beschlag genommen hat.

Photobucket

Eigentlich wollte ich den Karton jetzt gleich wieder benutzen, um Jenny das Tauschgut für die beiden Knotentaschen zu schicken. Also, Jenny, ich schicke das Päckchen ab, sobald Katerchen das Feld geräumt hat und der Karton wieder entfusselt ist, ja?

Kommentare:

  1. Huhu!
    Jaja, so sind sie, die Vierbeiner... unsere Mieze war auch immer ganz verrückt nach Kartons. Ein tolles Bild, so herrlich verrückt. Da merkt man, dass es dem Kerlchen gut geht *g*

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. knitting bandit14. Juni 2009 um 20:29

    Hi Pippi--I haven't been to your blog in long time! I can't read it. I look at the pictures only. Do you have a new kitten for me to meet in 11 days?

    AntwortenLöschen