Dienstag, 25. August 2009

Herbstlicher Baum

Um das Rätsel um den schon so herbstlich anmutenden Baum zu lösen - dieser sieht heute so aus, und der herbstliche Effekt entstand ganz überraschend dadurch, dass ich von schräg unten halb gegen das Spätsommerlicht fotografiert habe.

Photobucket

Photobucket

Was das allerdings für ein Baum ist - weiß das jemand? Früchte sind nicht dran, Blutbuche sieht auch irgendwie anders aus - vielleicht eine Zier-Blut-Zwetschge?

Kommentare:

  1. HalliHallo!
    Das könnte eine Blutpflaume sein. Ich frag meinen Männe nachher mal. Jetzt bin ich auch neugierig.
    Aber was auch immer er ist... er ist schön!

    Viele liebe Grüße
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Birgit, das ist eine Blutpflaume. Übrigens auch eine feine Färbepflanze. Mit den Blättern kannst Du Grün färben und mit der Rinde orange-beige.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hi Birgit,
    das ist eine Zier-bzw.Blutpflaumenbaum
    schau mal bei:www.botanic group.com

    Im Frühjahr eine Blütenpracht und wenn er dann Früchte trägt....einfach lecker, aber vorsicht, färbt guuuut (vor allem hellgrauen Teppichboden (O;)!
    Liebe Grüßße,
    Winni

    AntwortenLöschen
  4. AHAAA!!! Beim Anblick Deiner Fotos hatte ich schon gedacht: Hä?? Ist da oben im Norden denn schon Herbst??

    Dein Tuch ist superschön geworden. Ganz meine Lieblingsfarben und ich finde es auch so ungespannt schön. Würde ich so lassen.

    VG von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit, vielen lieben dank für deinen lieben Kommentar zu unserer Remmy, wir sind soooooooooooo glücklich die kleine Maus bei uns zu haben, habe mich bei dir als Leser eingetragen und gehe nun mal auf deinem Blog stöbern, viele liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    das sieht wirklich nach einer Blutpflaume aus,
    unser Baum wurde letztes Jahr leider gefällt, er trägt die Früchte im Juli und die sind sehr lecker.
    Ganz liebe Grüße von Antje, ich erinnere mich an meine Anfangszeiten, es war chaotisch und du hast mir immer so gut geholfen!!!

    AntwortenLöschen
  7. Toller Baum. Hätte auch sofort Blutpflaume gesagt. (Vor drei Wochen kannte ich diese Art noch nicht mal, jetzt bin ich Profi *grins* )

    LG anabel

    AntwortenLöschen