Dienstag, 13. Oktober 2009

Warme Füße zu haben ...

... ist ja jetzt wieder besonders wichtig. Und da meine Filzpuschen vom Frühjahr inzwischen gründlich durchgewetzt waren, mussten dringend neue her. Neue Filzwolle zu bestellen, hatte ich überhaupt keine Lust, also sollten es welche aus Resten werden. Das Stricken hat mir wegen der eher poppigen Farben nicht wirklich Spaß gemacht, doch nach dem Verfilzen finde ich die Puschen einigermaßen knuffig.

Photobucket

Druntergebügelt habe ich wieder diese ABS-Tappies, die ich mir "neulich" bei Jenny ertauscht hatte, dieses Mal in dunkelgrün.

Kommentare:

  1. Ja! Die sind wirklich richtig knuffig und dank der Farben schnell wiederzufinden.
    Damit habe ich immer mal Probleme ;-)
    Liebe Grüße und immer schöne warme Füße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen total scharf aus! Ich weiß gar nicht, was Du gegen die Faren hast! *grins*

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Birgit, da bisse ja wieder, hab ich gar nicht mitbekommen..lach. Der Baktus mit den grünen Ecken ist ja lustig und tollt neue Wolle hast du dir mitgebracht. Und der bunte Clapotis ist ein Farbtraum, echt wunderschön. Die Filzpuschen sind auch nicht meine Farben, aber sie sollen ja warmhalten und das tun sie bestimmt.Und die Bilder aus deinem geliebten Dänemark zeigen mir mal wieder ganz genau, wie sehr du dieses Land magst....schön!!!
    Ich schick dir liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit!
    Die sehen suuuperdufte aus, genau meine Farben und ich find sie echt totchic!
    Übrigens habe ich glaube ich letztens beim Aufräumen meiner Wollkisten nochmal zwei Briefchen Stopper gesehen, wenn Du sie auch noch gebrauchen kannst, geh ich nochmal auf die Suche und dann kann ich sie Dir schicken! Mußt mir nur Bescheid geben.

    Dir ganz liebe Sonntagsgrüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Sehen toll aus, die Farben finde ich gut.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Na, die sind ja trendy geworden! Toll!
    Meine Männers und der Schwiegertiger tragen ihre Puschen jetzt auch täglich an den Frostfüßen ;o)

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen