Mittwoch, 23. Juni 2010

Raupenphobiker weggucken!

Ich dachte gestern, ich gucke nicht richtig, als ich bei "unserer" Schutzhütte am Ochsenweg ganze Knäuel dieser schicken schwarzen Raupen sah, die sich über die Brennnesseln hermachten.

Photobucket

Richtig hübsch sehen sie aus - weiß jemand, was für Flattertiere einmal daraus werden?

Kommentare:

  1. ein tolles Foto hast du da gemacht.
    Daraus werden sogenannte Landkärtchen. Die Raupen ernähren sich überwiegend von Brennnesseln ;-)

    lg Regina

    guck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Landk%C3%A4rtchen

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich von denen ein paar haben?? Und dazu noch welche, die auf Ackerschachtelhalm stehen? Schöne Tiere sind das :-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich liebe Raupen! War als Kind immer vollkommen begeistert...sehr zum Leidwesen meiner Mum.
    Ich hätte jetzt gedacht, dass aus diesen Raupen Tagpfauenaugen werden.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  4. Ich tippe auch auf Tagpfauenaugen.
    Früher mochte ich Schmetterlinge nicht, aber heute finde ich sie toll.Ebenso ging es mir mit den Raupen, fand sie immer eklig, aber jetzt nicht mehr. ;-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Nach Beschreibung und Foto in meinem schlauen Schmetterlingsbuch sind das Raupen von Tagpfauenaugen. Wie schön!!!

    LG,
    Rosenresli

    AntwortenLöschen