Sonntag, 20. Juni 2010

Was ist bloß mit mir los?

In meinem gut 44jährigen bisherigen Leben habe ich mir nicht ein einziges Fußballspiel im Ferni angesehen und immer sofort innerhalb einer zehntel Sekunde weggezapt, wenn ich aus Versehen auf eines stieß.

In diesem Sommer ist irgendwie alles anders, denn gestern abend habe ich bereits zum dritten Mal ein Spiel dieser WM verfolgt und dabei mitgefiebert wie anno dazumal meine Bier trinkenden und Kette rauchenden Onkels.

Zwar bevorzuge ich einen trockenen Franzosen und rauche weder Ketten noch Ringe noch sonst irgendwas; dennoch stellt sich mir die Frage, bei welchem meiner persönlichen Nogos ich als nächstes einknicke - Grillen? Feuerwehrball? Busreisen? Ist irgendwie doch immer irgendwann das erste Mal?

Photobucket

Nicky, für die diesen Sommer auch alles anders ist und die mit ihren neun Jahren zum ersten Mal das Meer gesehen hat.

Kommentare:

  1. Erst wenn Du Musikantenstadl guckst, mache ich mir ernsthaft Sorgen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ist das die Eckernförder Bucht auf der Höhe von Hemmelmark?
    Kommt mir irgendwie bekannt vor :-)

    Liebe Grüße unbekannterweise
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. moin birgit!
    ... mit dem bus zum feuerwehrball und statt buffett ein grillwürstchen ... '40+' ist klasse, da ist frau (fast) gar nix mehr peinlich ;-)
    liebe grüße
    von frau wo aus po, die zwar schon seit ihrer frühen jugend fußballbegeistert ist aber auch fast mitte 40 war, als sie freiwillig das erste schützenfest ihres lebens besucht hat

    AntwortenLöschen
  4. @ Juliane: Fast - Eckernförder Bucht ist natürlich richtig, ist aber der Steilküstenweg zwischen Langholz und Klein Waabs.

    @ Angelika: Musikantenstadl - never! Moderiert das nicht der unsägliche F.S.? (Woher weiß ich das eigentlich?)

    @ Frau Wo aus Po: Och, toller Vorschlag, aber lass man lieber - da wickle ich lieber noch paar Haare um Bäume...

    AntwortenLöschen
  5. :-) Wir hatten jahrelang einen Wohnwagen in Karlsminde, daher kenne ich den Weg. Schöne Ecke...

    LG
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. ...Kegeln...
    :-)))
    Viele Grüße
    Angela
    (die sich immer noch zurückhalten kann, aber froh ist, dass der Gatte einen eigenen Fernseher hat...)

    AntwortenLöschen
  7. @Angela: Auch nicht schlecht - Kegelclub, und bei jedem Mal Fehlen muss man 5 Euro in die Kasse zahlen - grusel!

    AntwortenLöschen
  8. Uff, mir geht es dieses Jahr genauso - habe schon einige Spiele der Vorrunde gesehen und bekomme immer mehr Appetit darauf. Ich denke nach der WM legt sich die Fußball-Lust sehr schnell wieder.
    Sind ja sehr interessante Vorschläge hier zu finden...Kegeln *schauder*...

    Liebe Grüße aus dem ausnahmsweise mal sommerlichen Dänemark
    Kathi

    AntwortenLöschen