Donnerstag, 7. Februar 2013

Doll dunkles Tuch

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Material: Shibui Knits Sock, Farbe Abyss sowie Wollmeise Pure, Farbe "Im dunklen Wald"
Muster: Morlynn Shawl, allerdings im Hauptteil 2 R Shibui glatt re, 2 R Wollmeise kraus re
Maße: ca. 266 x 122 cm
Gewicht: 606 g
Benutzte Nadelstärke: 3

Die kleinen weißen Punkte auf den Fotos sind Schneeflocken. Vielleicht versuche ich im Frühjahr, das Tuch noch einmal besser zu knipsen.

Die Bilderflut erklärt sich übrigens dadurch, dass wir seit Montag Breitbandanschluss haben. Und da ich vier Jahre lang so gelitten habe und während des Hochladens eines Fotos drei T-Shirts bügeln konnte, muss ich jetzt einfach auskosten, wie schnell es nun geht. Ich hoffe, Ihr seht es mir nach.

Kommentare:

  1. Das Tuch ist super,das hat ein bestimmtes etwas.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Farben *schmacht*

    AntwortenLöschen
  3. Nennst Du das Bilderflut! Also, bei einem sooo schönen Tuch, hätt ich glatt noch 3x soviele Bilder angeschaut! Wunderwunderschön! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Birgit ,

    da bin ich mal kurz weg und
    schon machst du so viele tolle
    Sachen, dein Maschinchen ist
    auch was feines.
    Die Farben deiner Decke finde
    ich toll, muss ja nicht immer so bunt
    alles sein...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. liebe hippie-pippi,
    ich hab dein blog gefunden!!! auf welchem wege weiß ich selbst nicht mehr...habe gleich alles überflogen und dabei ein bild von dir entdeckt. schön, ein gesicht zu meiner LIEBLINGS-SCHMUCKMATERIAL-HÄNDLERIN zu haben!!! und dann sind wir auch noch gleich alt, räusper: jung!
    du machst aber tolle sachen, leider ist stricken und häkeln so gar nicht meins ;-) vielleicht schon deshalb weil ich von echter wolle auf der haut immer juck kriege. aber dänemark liebe ich genauso wie du, und das obwohl es für uns viel weiter weg ist.
    birgit, ich grüße dich ganz lieb
    koni (koni-yogatempel)

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Birgit
    für deinen Besuch bei mir!
    Hoffe dir geht es gut, man sieht so wenig
    von dir und du machst doch so tolle Sachen.
    Meine Osterdeko ist auch nur zögerlich entstanden , der lange Winter , der viele berufliche Stress. irgendwie passt das dieses Jahr nicht so...

    Wünsch dir eine gute Zeit!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen