Donnerstag, 2. Mai 2013

Pohlsee-Gegrusel

Auf einer Wiese fanden wir die Reste eines verendeten Hirschs. Wir sagten beim zuständigen Jäger Bescheid und durften die Schaufeln (Ist das der richtige Ausdruck?) behalten. Einzelheiten der Aktion erzähle ich hier lieber nicht - nichts für schwache Nerven und/oder Mägen... 

 photo 076_zps66e4218f.jpg

 photo 080_zpsfd1dafe9.jpg

1 Kommentar:

  1. Hm, so etwas kommt vor, wenn an durch die Gegend streift.

    Schafe in ähnlichen"Stadien" haben wir in Schottland gesehen.
    Habe durch Birgit (Akaleia) hierher gefunden und so Vieles hat mich angesprochen: die Highland-Cattles, die tollen Socken, die du strickts (in dieser Hinsicht bin ich etwas lahm), die Tücher (schon eher)und natürlich dein roter Kater!! Der schaut unserem zum Verwechseln ähnlich und ist sicher genauso schmusig.

    Bis bald
    Birgit (noch eine ;o))

    AntwortenLöschen