Sonntag, 9. Februar 2014

Wildes Moor


Eigentlich sehne ich wie wohl die meisten den Frühling herbei und möchte von Eis und Schnee nicht mehr viel wissen. Aber an so einem nassdüsteren Nachmittag und Abend wie heute gefallen mir meine Fotos vom Wilden Moor von vergangener Woche dann doch wieder gut.

 photo 008_zps4ef07158.jpg

 photo 024_zpsb33f0aea.jpg

 photo 013_zpsa51136c8.jpg

 photo 031_zpsc2034761.jpg

 photo 032_zps6a2de693.jpg

Blick von der Aussichtsplattform bei Osterrönfeld:

 photo 034_zps636efac2.jpg

 photo 033_zps130c15ab.jpg

 photo 035_zps847f610f.jpg

Dieser kleine "Fremdkörper" da auf den beiden vorletzten Fotos ist eine Skulptur, die den Schädel eines Brachvogels darstellen soll. Nicht jeder ist begeistert davon.

Kommentare:

  1. Wunderschöne, eisige und unberührte Stilleben!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Einsamkeit und Stille kann hast Du sehr schön eingefangen!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen