Mittwoch, 13. August 2014

Mal so die Rohfassung eines Gartenmobiles


Auch wieder so ein Projekt, das mir schon seit Monaten im Kopf herumspukte, für dessen Umsetzung mir aber immer der nötige "Kick" fehlte. Und heute Morgen war er dann auf einmal da, aus heiterem Himmel.

Bereits zu Ostern bekam ich von Schwiegermuddern das Buch Gårdenstrikk von Arne & Carlos geschenkt. (Ich hatte es mir gewünscht.) Und die Gartenmobiles auf der allerletzten Seite hatten es mir besonders angetan.


Von Sperrmüll, Trödler und aus dem Nachlass der Schwiegeroma hatte ich noch diese Sachen:



Die Metalleinfassung hatte wohl mal zu einem Blumenübertopf gehört.

Zusammen mit einigen anderen Zutaten entstand daraus dann heute dieses Gartenmobile:








Noch ein bisschen spillerig und zu wenig "chaotisch" - irgendwie kann ich da nicht so recht über meinen eigenen Akkuratesse-Schatten springen - aber im Laufe der Zeit werde ich es noch mit weiteren Dingen (Federn, Steine, Muscheln, Schneckenhäuser, Bänder...) bestücken. Doch fürs erste gefällt es mir schon ganz gut, und ich bin richtig stolz, das jetzt endlich mal in Angriff genommen zu haben. 

Kommentare:

  1. Das sieht richtig klasse aus ! Ich schmeiße alte Schlüssel und so immer weg. Vielleicht sollte ich das lieber lassen :-)
    Meine Nachbarin hat sowas mit silbernen Besteckteilen. Auch sehr nett !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das Mobile sieht klasse aus, gefällt mir noch besser, als die 2 im Buch, weil's filigraner ist, aber hinein- klicken werde ich jetzt mal. Du machst einem solchen Appetit ;o)
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Super dein Mobile, auch die Farben der Glasperlen passt so gut...... jetzt weiss ich was ich mit meinen alten Schlüsseln machen!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee! Gefällt mir sehr!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Total schoen.
    Ich habe mal eins gebastelt mit Silberbesteck. Irgendwo auf meinem blog ist es auch abgebildet.
    Ganz liebe Gruesse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ist das toll, find dein Mobile absolut herrlich. Eigentlich wollt ich sowas heuer ja auch machen (hab das Buch auch), aber irgendwie wieder vergessen. Aber jetzt hab ich einen schönen guten Grund, mich mal wieder am Flohmarkt umzusehen, deines gefällt mir so gut, das will ich jetzt unbedingt auch.
    Danke für die Erinnerung,
    mit liebem Gruß,
    Suzi

    AntwortenLöschen