Freitag, 10. Oktober 2014

Lyngså-Urlaub - 6. Urlaubstag und Abreisetag (14. und 15. September)


Wie immer kam der letzte Urlaubstag viel zu schnell. Wir hatten zuerst noch damit geliebäugelt, um einen oder zwei Tage zu verlängern, aber da zu Hause auch noch einiges zu tun war, hatten wir uns dann doch dagegen entschieden.

Am Sonntag liefen wir noch einmal ausgiebig am Strand entlang und auf dem Rückweg durch die Ferienhaussiedlung.



Details an einem Ferienhaus






Sonnenuntergang am letzten Abend




Am Montagmorgen dann noch einmal schnell an den Strand, den Schlüssel vom Ferienhaus bereits zum Abgeben in der Tasche. Tschüss, Strand! Bis zum nächsten Mal!



In diesem Jahr waren wir gar nicht in Skagen, in Sømosen oder beim Voergård Slot. Dafür haben wir viel - im doppelten Sinne - getrödelt, waren bei Helle Holst, sind Tretboot gefahren und hatten einfach rundherum einen tollen Urlaub!

Ich hoffe, Euch hat dieser einmal etwas ausführlichere Urlaubsbericht gefallen und ich konnte etwas von der Stimmung dort oben vermitteln.

Kommentare:

  1. Deine Reisebilder und Geschichten haben mir sehr gut gefallen, vielen Dank für die Impressionen aus dem schönen Dänemark.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese Dänisch-Rot sehr - und die Himmel natürlich !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Dänischer Fisch am Freitag? Schöne Bilder! Gut das ich auch bald am Meer bin.
    Danke fürs Miträtseln, das war schön, heute!

    Liebe Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen