Donnerstag, 4. Dezember 2014

Getrödelt, Gefunden, Gefreut! (November)


Mein heutiges Fundstück ist wieder aus Dänemark, dieses Mal aber aus unserer Lieblingsstadt Tønder. Als wir in den 90ern in Nordfriesland wohnten, konnten wir "mal eben" über die Grenze fahren und dort bummeln und Kaffee trinken. Jetzt dauert die einfache Fahrt immerhin 1 1/2 Stunden, aber es zieht uns doch mehrmals im Jahr dorthin, und mindestens ein Besuch in der Adventszeit ist unerlässlich.

Den Antik & Genbrug hatten wir jedoch noch nie besucht. Letzte Woche waren wir aber vor dem Besuch der Fußgängerzone noch in einem Supermarkt, um Rogen zu kaufen, parkten daher auf einem anderen Parkplatz, und da stach mir das Firmenschild ins Auge. Die Verkaufsfläche ist riesig, und hinter jedem Raum des alten Gebäudes tut sich noch wieder ein neuer auf. Dass ich lediglich ein Teil kaufte, lag jedenfalls nicht am mangelnden Angebot. Von nun an wird jeder Tønder-Besuch auch mit einem Besuch beim Antik & Genbrug verknüpft sein.

Dieses Mal nahm ich nur diese apricotfarbene Glasschüssel mit:







Sie hat einen Durchmesser von ca. 18 cm und erinnert mich irgendwie an meine Kindheit.

Und jetzt gehe ich nachsehen, was sonst noch so bei Getrödelt, Gefunden, Gefreut! erbeutet wurde.

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen