Freitag, 20. März 2015

Soviel zum Thema Wolldiät


Eigentlich wollte ich ja dieses Jahr keine neue Wolle kaufen.



Naja, gut, einen "Joker" von 100 € hatte ich mir von vornherein eingeräumt, und der war jetzt fällig. Habe ich auch nur ganz knapp (naja...) überzogen, und außerdem war heute laut Radio Tag des Glücklichseins oder so ähnlich. Und diese Lieferung von Helle Holst hat mich definitiv sehr glücklich gemacht.

Nachtrag: Es ist Holst Garn Supersoft 100% uld in den Farben Cossack, Holly, Kingfisher, Calypso, Spring, Alpine Rose, Allium, Peony, Thistledown, Sugarsnap und Pineapple. Soll u.a. auf jeden Fall ein Streifenpulli werden mit Cossack (dunkelgrün) als Hauptfarbe. Die Planung läuft aber noch.

Für diese 1500 g habe ich 210 DKK, also knapp 30 € an Versandkosten aus Dänemark gezahlt.


Kommentare:

  1. Schöne Farben :-) Hätte ich auch alle genommen... Was planst Du? Und welches der Holst-Garne hast Du genommen?

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber eine schöne Farbwahl getroffen ein edles Garn.Danke für den Link,was verlangen sie an Porto.
    Da bin ich schon mal gespannt was du daraus schönes machst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschöne Farben, und bei dieser Wolle könnte ich auch nicht wiederstehen :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Viele bezeichnen FdH als Diät und wenn Du nur die Hälfte von dem gekauft hast, das Du eigentlich kaufen wolltest, bist Du Deinem Vorsatz nicht untreu geworden. Reine Auslegungssache ;-))

    Liebe Grüße
    Angelika (deren andersprachige Strick- und Patchworkbücher in die Kategorie "Weiterbildung" gehören und somit das Hobby-Budget nicht belasten)

    AntwortenLöschen