Dienstag, 1. März 2016

Zu den Vorsätzen für dieses Jahr ...


... gehörte ja auch, möglichst viele angefangene Projekte fertigzustellen.

Dieser im März 2015 angefangene Pullover lag seit Monaten unangetastet im Strickkorb. Eigentlich war nur der V-Ausschnitt etwas weit geraten, die abgeketteten Maschen mussten noch einmal zurückgestrickt werden und drei oder vier Reihen dazugestrickt werden. Das habe ich jetzt endlich einmal gemacht. Der Ausschnitt ist zwar immer noch etwas großzügig, aber ich will ohnehin ein Shirt drunterziehen.





Material: Holst Garn Supersoft in den Farben Cossack, Sloe, Kingfisher, Spring, Amethyst, Aubergine, Topaz, Sweet Pea, Tyrian, Calypso, Peony, Thistledown und Holly

Muster: Boxy

Größe: gestrickt nach den Angaben für Gr. 40/42

Benutzte Nadelstärke: 3

Mein Ravelry-Projekt dazu: Holst Boxy

Gewicht: 260 g

**************************************************************************

Ebenfalls im März 2015 hatte ich diese Socken angefangen und dem Projekt tollkühn den Namen "Socks No. II/2015" gegeben. Nun habe ich den Namen in "Socks No. I/2016" umgewandelt, aber immerhin sind auch sie nun fertig.




Material: Sockenwolle Tweed von Etherische Öle und Mehr in der Farbe "Lisa" sowie Sockenwolle Twin von der Wollmeise in der Farbe "Campari Orange"

Muster: Rippenmuster 6 re, 2 li, Farbwechsel alle 6 Reihen

Größe: 43 (für meinen Liebsten)

Benutzte Nadelstärke: 2,5

Mein Ravelry-Projekt dazu: Socks No. I/2016

Gewicht: 125 g

Aber irgendwie bringt dieses Abschließen von Projekten eine eigenartige Dynamik mit sich - kaum entsteht ein bisschen Ordnung, spuken mir schon wieder jede Menge neue Projekte im Kopf herum, und einiges ist bereits in der Entstehung. So auch ein Sockenpaar namens "Socks No. II/2016" - ob ich sie auch unter diesem Namen fertigstellen werde?

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    wenn man sich endlich aufgerafft hat, wundert man sich, warum man das nicht schon längst erledigt hat ;-) Der Pulli ist super !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dem schließe ich mich an. Der Pulli hat schöne Farben, die Du sehr passend zusammengestellt hast. Gefällt mir gut.

    Viele Grüße von Antje

    AntwortenLöschen