Donnerstag, 12. Mai 2016

Mal so zwischendurch


Mein Fahrrad ist endlich repariert.


Erste Radtouren - einfach herrlich!


Diese Kirsche steht in einem ansonsten eher unspektakulären Dorf, aber diese Blütenpracht fand ich so berauschend, dass ich unzählige Fotos machen "musste".





In einem anderen Nachbardorf gibt es neuerdings einen öffentlichen Bücherschrank. Diese Bücher habe ich mir neulich mitgenommen, und demnächst wandern dann einige von uns dorthin.


Ansonsten tummeln sich hier weiterhin alle paar Tage die Handwerker. Aber wenn die Terrasse dann fertig ist, wird sie bestimmt richtig toll.


Kommentare:

  1. Die Fahrradklingel ist goldig....... und die blühenden Bäume sind ein Traum in rosa


    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das sind mal wieder ganz wunderbare Fotos. Ich sollte auch mal mein Rad rausholen, vielleicht geht´s ja schon wieder. Schöne Pfingsttage und hoffentlich bleibt uns die Sonne noch ein wenig erhalten, auch wenn es für ein paar Tage mal kühler wird. Jeder Sonnentage ist ja im Moment ein Geschenk. Blöd, dass man ab und zu auch mal arbeiten muss. Am 60 sollte es schönwetterfrei geben ;)). Es grüßt Dich von der nördlichen Kanalseite M-L

    AntwortenLöschen
  3. Kirschblüten sind immer wieder traumhaft.
    Der Terrassenboden sieht schon toll aus, so natürlich. Bei uns im Nachbarsdorf ist auch so ein Buchstand, an dem ich auch immer mal Bücher mit meinen ausgelesenen tausche. Die Idee ist super. Ich kann so schlecht Bücher entsorgen.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen