Donnerstag, 7. Juli 2016

Braucht jemand unreife Walnüsse?


Zum Färben oder für Likör?
In unserem "neuen" Garten steht ein riesiger Walnussbaum, und täglich liegen eine Menge davon im Gras.


Kommentare:

  1. Werden das jetzt keine Nüsse mehr?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. @ Nana: Die heruntergewehten werden jetzt wohl nur nach und nach dunkelbraun und verschrumpeln. Auch das Eichhörnchen interessiert sich noch nicht dafür. Aber sie verströmen einen supertollen Duft, einige davon habe ich auf den Wohnzimmertisch gelegt.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen