Montag, 29. August 2016

Projekt Poncho und Update Schwimm-Challenge


In den letzten vier Tagen sind wir täglich geschwommen - Donnerstag, Freitag und Samstag im Schierensee und gestern im Lustsee.






Die Enten auf dem Lustsee sind immer noch dieselben wie am 22. Juni. Schön, zu beobachten, wie sie größer werden.


Stand der Schwimm-Challenge inzwischen also: 10 verschiedene Gewässer (Lustsee, Wardersee, Brahmsee, Vollstedter See, Pohlsee, Ahrensee, Ostsee/Noer, Nordsee/Meldorf, Nordsee/Nordermeldorf, Schierensee), 29 x geschwommen, 3 "neue" Badestellen

Schon länger schwirrte mir ein neues Strickprojekt im Kopf herum. Von der Sombrero aus dem Hause Drei Pagen aus der Haushaltsauflösung habe ich ja 26 Knäuel. Sie ist zwar relativ kratzig, aber das Weinrot ist einfach so schön. Also eigentlich prädestiniert für einen Poncho.



Für eine Spannweite von ca. 115 cm schlug ich 215 M an und ordnete zwischen dem Perlmuster auf beiden Seiten dieses Muster eines Pullovers aus Brigitte 4/88 an. Ich bin gespannt, wie's wird.


Den Pullover habe ich in Abwandlungen bereits fünfmal gestrickt. (Aber mit so einem Gürtel habe ich ihn nie getragen.)


1 Kommentar:

  1. Hallo Birgit,
    das wird bestimmt ein ganz toller Poncho, und da man sowas "drüber" trägt, spielt es auch keine Rolle, wenn die Wolle etwas kratzt.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen