Donnerstag, 3. November 2016

Luxus-Baktus


Und noch ein Baktus ist in den letzten Tagen fertig geworden.

In dem Paket von Jamie war auch ein Strang Madelinetosh Dandelion in der Farbe Moorland. Das Garn besteht aus 90% Merino und 10% Leinen. Ebenfalls von Jamie, aber noch aus dem letzten Jahr, hatte ich einen Strang von Old Maiden Aunt Yarns aus 80% Merino, 10% Kaschmir und 10% Nylon in der Farbe A Night at the Opera. Diese beiden Luxusexemplare wollten einfach miteinander kombiniert werden.



In weiser Voraussicht und schlauer als beim letzten Baktus ermittelte ich vor dem Anstricken das genaue Gewicht der beiden Knäule und meinte, die Mitte genau auf der Hälfte des Dandelion-Knäuels abgepasst zu haben. Dennoch blieben am Ende 6 g übrig. Aber immerhin ist der Baktus dieses Mal symmetrisch geworden.








(Hier sieht der Schal unmöglich aus, aber ich fand das Foto irgendwie ganz cool.)

Material: Madelinetosh Dandelion, Farbe Moorland sowie Old Maiden Aunt, Farbe A Night at the Opera

Muster: Baktus

Maße: ca. 180 x 40 cm

Benutzte Nadelstärke: 3

Mein Ravelry-Projekt dazu: Luxury Baktus

Gewicht: 156 g

Und weil dieser Baktus für mich ganz alleine ist, mache ich heute mal bei RUMS mit.

Kommentare:

  1. In welchem Affenzahn strickst Du denn??????

    Die grünrote Kombi sieht toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Kuscheltuch! Ich häng mir auch gern Strick- oder Häkeltücher um. Auch häng ich mir abends auf der Couch gern eins um die Schulter.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll und so harmonische Farben. Sehr, sehr schön! Ich mag leider einfach nicht kraus rechts stricken, darum ist ein Baktus bisher nicht auf meine Nadeln gekommen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen