Freitag, 16. Dezember 2016

Gewonnenes Aschenbrödel


Kürzlich beteiligte ich mich an einem Gewinnspiel zum Geburtstag des Blogs Archive of Longings. Eines Morgens, als ich gerade überhaupt nicht damit rechnete, hatte ich doch tatsächlich die Mail im Posteingang, dass ich die Gewinnerin sei und mir ein Buch im Wert bis zu 10 € aussuchen dürfe. Da ich von meiner Liste vom 24. November auch tatsächlich möglichst viele Bücher lesen möchte, fiel meine Wahl auf Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

Gestern Abend, als ich von einem Erledigungstag leicht abgespannt nach Hause kam, lag die Sendung dann im Briefkasten. Und es war nicht einfach nur das Buch darin, sondern dieses war allerliebst in Weihnachtspapier eingepackt, und es lagen noch ein supernetter Brief und etwas Naschi dabei. Ich habe mich riesig gefreut, und alle Abgespanntheit war ganz ohne Nerventonikum verschwunden.



Liebe Julia und liebe Kerstin, auch an dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank! Ihr habt mir eine große Freude gemacht, und sowie ich Das Weihnachtswunder von Old Nichol durch habe, werde ich es mir mit dem Aschenbrödel gemütlich machen. 

Nachtrag 20.12.2016: Heute habe ich das Buch bereits durchgelesen, und es hat wirklich viel Spaß gemacht. Es ist sehr schön romantisch geschrieben, so dass die tolle Atmosphäre des Films auch beim Lesen herüberkommt. Aber auch laut herausgelacht habe ich ein paarmal. Einige Fotos aus dem Film in der Buchmitte sind noch das i-Tüpfelchen. Ich bin bei solchen "Büchern zum Film" immer eher skeptisch, dieses hat mich jedoch überzeugt. 

Kommentare:

  1. Den Film habe ich das letzte Jahr zum ersten mal in meinem Leben gesehen und seit letztem Jahr fällt mir auf, das Klassik Radion die Filmmusik dazu hoch und runterspielt zur Weihnachtszeit.

    Viel Spaß damit und besinnliche Stunden,

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist das toll .... 3 Haselnüsse für Aschenbrödel gehört für mich zur Weihnachtszeit, wie der "90. Geburtstag" zu Silvester. Um 18 h einschalten, dann aufhübschen, dann zur Silvesterparty.
    Ich wünsche Dir viel, viel Spaß mit dem tollen Buch und eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen