Donnerstag, 1. Dezember 2016

Top Ten Thursday (IV)

Heute mache ich bereits zum vierten Mal mit beim Top Ten Thursday der Buecher-Bloggeria. Das heutige Motto lautet: "Deine 10 liebsten TV-Serien".

Da wir beim Umzug im Herbst vorigen Jahres beschlossen haben, es mal wieder ohne Fernsehprogramm zu probieren, werden bei uns jetzt wieder öfter DVD's angesehen - wenn der Ferni nicht sowieso zugunsten von Lesezeit aus bleibt.

Hier die Liste meiner liebsten TV-Serien:


Margreth Thursday - Das Mädchen, das an einem Donnerstag gefunden wurde - Diese Serie sah ich bereits in meiner Kindheit bei meiner Oma auf dem Sofa, und sie ging mir nie ganz aus dem Kopf. In der  Zeit vor dem Internet war es natürlich so gut wie unmöglich, an die Sendung heranzukommen, und selbst dann erinnerte sich eigentlich niemand daran. Wie begeistert war ich, als ich die Serie letztes Jahr als DVD-Ausgabe entdeckte!

Sommer in Lesmona - Buch und Serie gehören gleichermaßen zu meinen Favoriten. 

Regina auf den Stufen - direkt mal eine Serie, die ich viel besser finde als das Buch. Und wie Serge Avedikian den Janos spielt, ist einfach grandios. 

Sternenfänger - eigentlich eine Teenie-Serie, die ich mir aber wegen der tollen Aufnahmen am Bodensee immer wieder gern ansehe. Fast nicht zu glauben, wie sympathisch Oliver Pocher dort in der Rolle des Fred Benz rüberkommt. 

Das Gold am Krähenberg - Mit dieser Serie erging es mir ähnlich wie mit Margreth Thursday. Ebenfalls "damals" in der Kindheit gesehen, und später erinnerte sich niemand mehr daran. Ich hatte es fast schon aufgegeben, sie jemals wieder aufzutreiben. Inzwischen ein "Muss" in jeder Vorweihnachtszeit. Toll finde ich es immer wieder, meinen Lieblings-Synchronsprecher und Märchenonkel von damals, Eric Jelde, als Staffans Großvater zu hören. 

McLeods Töchter - Fällt hier irgendwie ein bisschen aus der Reihe, aber die Geschichten um die Farm Drover's Run im australischen Outback liebe ich gleichermaßen. 

Downton Abbey - Hier war ich lange, lange skeptisch. Doch nachdem ich mit der ersten Staffel angefangen hatte, gab es kein Halten mehr. Inzwischen habe ich alle Staffeln bereits zweimal durchgesehen. 

Die Waltons - Ebenfalls eine Serie, die ich mit Oma auf dem Sofa angesehen habe. Ich konnte mich nie entscheiden, ob ich nun in John Boy oder in Jason verliebt sein wollte. 

Fackeln im Sturm - Unzählige Male angesehen und immer wieder gut. 

Das Haus am Eaton Place - Und noch eine Oma-Sofa-Serie. Ich habe mir jetzt kürzlich die Komplett-Box gegönnt und werde sie im Laufe der kommenden Wochen ansehen, am besten mit einem Five o'clock Tea und einer Packung Pfefferminzplätzchen an der Seite. Ich bin gespannt, wann die unvergessene Folge kommt, in der Rose unverschuldet zusammen mit den Suffragetten im Gefängnis landet. 


Kommentare:

  1. Huhu,

    Ausser Strenenfänger kenn ich nichts, aber die Serie mochte ich gern. Für die Top 10 reicht es allerdings nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/12/01/ttt-64-eure-10-liebsten-tv-serien/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich leider keine deiner Serien kenne und wir somit auch keine Gemeinsamkeit haben. :(
    Hab einen schönen Tag
    GlG
    Kitty ♥
    P.S. Hier ist meine Liste

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wir haben ja eine Gemeinsamkeit: "McLeod's Töchter". Diese Serie liebe ich total. Die anderen kenne ich fast gar nicht, oder nur vom Titel her. Aber ich glaube, Downton Abbey muss ich auch endlich mal schauen.

    Hier ist meine Liste: BienesBücher

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    die meisten deiner Serien kenne ich leider gar nicht (oder höchstens vom Namen), aber von "Downton Abbey" habe ich ein paar Folgen gesehen, die mir gut gefallen haben. Den Rest der Serie möchte ich bei Gelegenheit noch anschauen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin
    P.S.: Bei uns auf dem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, vielleicht willst du ja vorbeischauen? :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    auch ich kenne leider keine Serie.
    Aber unsere Genre gehen einfach zu stark auseinander. ;-)
    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun www.yviswelt.de geworden ;-)

    AntwortenLöschen