Mittwoch, 11. Januar 2017

Sockenpaar Nr. I/2017


Das mit den Ringelsocken macht mir ja gerade so richtig doll Spaß.

Zum Glück ergatterte ich noch bei unserem vorweihnachtlichen Stadtbummel in Tønder (Dänemark) aus einem Grabbelkorb zehn einfarbige 50-g-Knäuel Sockenwolle, die sich hervorragend für die einfarbigen Fersen eignen.






Material: Lana Grossa Meilenweit Alaska (Farb-Nr. 1705), Woll Butt Pontresina (Farb-Nr. 6188) sowie für die Ferse Mayflower 1 class (Farb-Nr. 2008)

Muster: 64 M; 2 Rd. Meilenweit, 2 Rd. Pontresina; Ferse Mayflower in lila

Größe: 40 (meine)

Benutzte Nadelstärke: 2,5

Mein Ravelry-Projekt dazu: Socks No. I/2017

Gewicht: 98 g

Das nächste Paar ist auch schon wieder halb fertig und das übernächste in Planung. Läuft bei mir.

Kommentare:

  1. Und warum machst Du die Ferse einfarbig????

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. @ Nana: Weil ich es so hübscher und irgendwie harmonischer finde - gerade die Ferse gefällt mir oft bei gemustertem Garn nicht so gut. Und weil es Spaß macht, eine weitere Farbe dazu auszuwählen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    die Socken sehen cool aus. Bei einer Ferse mit Fersenwand finde ich die einfarbige aus besser, weil die Ringel bei halber Maschenzahl anders werden, als beim Rest der Socke :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde deine Socken genialst, das ist 100prozentig mein Farbschema. Und so richtig schön lang am Bein, die würde ichh sofort anziehen.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen