Montag, 24. April 2017

Zwischenstand Holst-Decke


Da mittlerweile für Nachschub in allen Farben gesorgt ist, geht es mit voller Fahrt weiter mit der Holst-Decke.

Beide Dreiecke haben inzwischen Seitenlängen von 120 cm, und bei einer Maschenzahl von 363 M geht es jetzt jeweils auf der rechten Seite "um die Ecke", d.h. es wird rechts abgenommen statt zugenommen. An beide Dreiecke wird nun noch einmal eine gesamte Farbfolge angestrickt, und dann wird zusammengenäht.






Das Tollste ist, dass ich von den bisherigen Fäden keinen einzigen vernähen muss, da sie später als Fransen genutzt werden. Lediglich die jetzt hinzukommenden Fäden werden dann vernäht.

Nachtrag 20.20 Uhr: War ja klar - wird wohl heute nichts mehr mit "voller Fahrt". 


Kommentare:

  1. Musste gerade lachen.
    Kenn ich mit Hund. Trotzdem schön deine Holst-Decke:))))

    Ganz liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Katze lädt zum Verweilen ein.

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja eine tolleDecke und die Katz´ stiehlt ihr die Show.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere Dich! Tolle Arbeit.
    Der Mieze gefällt sie auch.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Farben, bin gespannt wie sie dann fertig aussieht! Für Dein Fellknäuel ist sie aber längst schon gross genug ;o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  6. Deine Decke wird einfach ein Traum! Die Katze weiß das längst :-)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Endspurt!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  7. Respekt,ich wöre wohl nicht so geduldig.
    Herzlichen Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sie wird wunderschön. Jetzt habe ich so oft über die zweigeteilte Arbeitsweise nachgedacht und nun habe ich es begriffen :) :)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen