Montag, 12. Juni 2017

Buchgewinn: Immer wieder im Sommer


Vor einigen Wochen beteiligte ich mich an einem Gewinnspiel bei Yvonnes Buchbahnhof. Zu gewinnen gab es das Buch Immer wieder im Sommer von Katharina Herzog. Das Gewinnspiel ging um ein paar Ecken - zuerst musste ein Passwort herausgefunden, dieses eingegeben, ein Satz abgelesen und an Yvonne gemailt werden. So etwas gefällt mir ja gerade, und um so erfreuter war ich dann, dass ich tatsächlich die Gewinnerin war.

Ein paar Tage später trudelte das Buch dann auch schon bei mir ein, und schon das Cover und die Ausstattung gefallen mir supergut.


Klappentext: "Vom Mut, das Glück wiederzufinden. Zweimal hat Anna ihr Herz verloren: einmal an Max, doch die Ehe ging vor fünf Jahren übel in die Brüche. Und dann war da Jan ... die unvergessene Liebe eines Jugendsommers. Schon lange fragt sie sich, was aus ihm geworden ist. Als sie erfährt, dass er auf Amrum wohnt, beschließt die sonst so vernünftige Anna spontan, mit ihrem VW-Bus gen Küste zu fahren. Doch dann meldet sich ihre Mutter, zu der sie seit 18 Jahren keinen Kontakt mehr hatte, mit schlimmen Nachrichten und einer großen Bitte. Am Ende sitzen nicht nur Anna und ihre Mutter zusammen im Auto, sondern auch ihre beiden Töchter - und Max ..."

Bei so "Frauengeschichten" bin ich ja immer ein bisschen skeptisch, weil ich in den letzten Jahren allzu viele ihrer Art angelesen und dann ärgerlich verworfen habe. Dieses Buch jedoch habe ich gestern Abend bereits angefangen, und ich denke, das könnte direkt eine "Frauengeschichte" nach meinem Geschmack sein. Außerdem gefällt mir, dass die einzelnen Kapitel relativ kurz und im Wechsel aus der Sicht von drei verschiedenen Protagonistinnen geschrieben sind. Ich bin gespannt und werde berichten.

Dir, Yvonne, nochmals ganz lieben Dank für das tolle Gewinnspiel und meinen Buchgewinn!


1 Kommentar:

  1. Hallo Birgit,
    es freut mich, dass das Buch gut angekommen, und du mit dem Buch schon angefangen bist. Ich schicke dir liebe Grüße aus dem Harz und wünsche viel Spaß beim lesen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen